Januar 19, 2017

Isolierter Erfolg - Das Kino von Tyler Perry

Vergangenen Herbst belegte die Gruselkomödie "Boo! A Madea Halloween" zwei Wochen lang Platz 1 der US-amerikanischen Kinocharts. Sie ließ "Jack Reacher: Kein Weg zurück" und "Inferno" hinter sich, zwei kostspieligere, stärker beworbene und auf deutlich mehr Leinwänden gezeigte Fortsetzungen mit Starbesetzung, und spielte am Ende 75 Millionen Dollar ein. Tyler Perry heißt der Mann, der Tom Cruise und Tom Hanks dadurch in die Schranken wies. Er ist 47 Jahre alt, Produzent, Autor, Regisseur, Schauspieler und Songtexter – ein "do-it-all auteur", wie Peter Debruge vom Branchenmagazin Variety ihn kurz und bündig nannte. In den letzten zehn Jahren drehte er 16 eigene Filme und entwickelte sieben Fernsehserien, nebenbei spielte er Nebenrollen in Gone Girl und Star Trek.

weiterlesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen