Juni 21, 2017

Kino lieben heißt Kino zerlegen

Ist das Internet eine Brutstätte verächtlicher Geschmacksurteile, die die Filmkunst mit Füßen treten? Darüber diskutierten kürzlich Teile der deutschsprachigen Cinephilie auf Facebook. Anlass war die Wortmeldung eines bekannten Filmwissenschaftlers, der "aggressiv anmutende Abqualifizierungen" künstlerischer Werke in Online-Reviews beklagte. Den Verfassern fehle der "Respekt vor dem Filmemachen", ihre missfällige Kritik habe "meist mehr mit den Personen selbst als mit den Werken" zu tun. Die "hasserfüllte Aburteilungskultur" ließe sich demnach zurückführen auf "mangelnde Resonanz" und eine "Unfähigkeit, selbst schöne Dinge zu erschaffen". Willkommen beim Bullshit-Bingo der Filmkritik. [...]

weiterlesen

Juni 11, 2017

Bares für Rares – Vom Geheimtipp zum Quotenkönig

Kein deutsches TV-Format erreicht jeden Nachmittag so viele Zuschauer wie "Bares für Rares". Die ZDF-Sendung ist der Popstar unter den zahllosen Trödelshows und begeistert vor allem auch ein junges Publikum. Warum eigentlich?

weiterlesen

Glenne Headly

†62

Adam West

†88

Juni 09, 2017

Strömende Bilder

Als im Jahr 2015 die Ankündigung vom Ende der bahnbrechenden queeren HBO-Serie "Looking" nach nur zwei Staffeln (und einem abschließenden Fernsehfilm) zahlreiche Protestler auf den Plan rief, gab Paul Schulz in der sissy Entwarnung: Er sähe keinen Grund für Befürchtungen vor einem Rückzug nicht-heterosexueller Geschichten aus dem Fernsehen, man müsse im Gegenteil sogar das goldene Zeitalter des queeren TV ausrufen! Zwei Jahre später versuche ich mich an einer Bestandsaufnahme in Zeiten von Netflix und Amazon Prime. Denn die queere Serien-Blüte mit "Transparent", "Sense8" oder "I Love Dick" scheint erst durch die Streaming-Revolution möglich geworden zu sein. [...]

weiterlesen

Juni 03, 2017

Verfaulte Tomaten

In US-Kinos zeigt sich der Blockbuster-Sommer Dank "Pirates of the Caribbean 5" und "Baywatch" derzeit von seiner umsatzschwachen Seite. Mit den Filmen aber soll das nichts zu tun haben. Schuld seien vielmehr die Kritiken, heißt es aus Studioreihen.

weiterlesen

Juni 02, 2017

Heimkino: THE GREASY STRANGLER

Schmierig bis zum Überlaufen erzählt "The Greasy Strangler" eine Vater-Sohn-Geschichte der etwas anderen, nämlich wunderbar beknackten Art. Das buchstäblich schmalzige Vergnügen gibt es ab sofort auf DVD und Blu-ray.

weiterlesen

Mai 23, 2017

Mai 17, 2017

Death Proof, der beste Film von Quentin Tarantino

Vor 10 Jahren erschien mit "Death Proof" der bislang einzige Kassenflop von Quentin Tarantino. Ziemlich unerwartet geriet dessen sonst reibungslos laufende Kultfilmmaschine ins Stocken und spuckte ein Meisterwerk aus.

weiterlesen